Tischplatten von Massivholz bis HPL

Früher kamen Decken auf den Tisch, zeigt man gerne die Struktur von Tischplatten. Hier ist die Auswahl immens: Wer eine schöne Haptik liebt, kommt an einer Massivholzplatte nicht vorbei. Wir fertigen sie aus den klassischen Möbelhölzern Buche und Eiche in einer Dicke zwischen 28 und 40 Millimetern. Galten früher Astlöcher als Makel in einem Tisch, so liebt man heute die lebhafte Oberfläche dieser Tischplatten. Mit einer gebürsteten Oberfläche kommt die Maserung noch besser ans Tageslicht und fühlt sich noch luxuriöser an. Auch Multiplex-Platten sind optisch reizvoll. Die Krönung unserer Tischplatten ist das Modell Vintage Eiche mit natürlicher Rissbildung, Astlöchern und effektvollen Metallbeschlägen.

Aber auch Tischplatten in Holzoptik aus Melaminharz und HPL

haben in den letzten Jahren kräftig aufgeholt. Sie wirken optisch schon fast
echter als echtes Holz. Nicht nur die Dekore sind mit Holz zu verwechseln, sondern
auch die Haptik der Maserung ist fühlbar. Wenn Sie Tische für stark
frequentierte Gastronomien, wie eine Bäckerei oder einen Imbiss suchen, sind
diese Tischplatten die optimale Wahl. In punkto Pflege und Hygiene bieten sie beste
Eigenschaften: Melaminharz- oder HPL-beschichtete Tischplatten sind stoß- und
abriebfest, unempfindlich gegen Reinigungsmittel, antistatisch und
hitzebeständig. Im Gegensatz zu Holz brauchen sie keine spezielle Pflege, wie
Holzöl oder Möbelpolitur. Einfach mit einem feuchten Lappen abwischen – fertig!